Lasergravur
+41 713139911
Kaiser Promotion AG Kaiser Promotion AG

Lasergravur

Veröffentlicht am 14. Dezember 2016

Das Lasergravurverfahren hat dank neuer Technik in den letzten Jahren starke Verbreitung gefunden. Die Lasergravur wird, mit Ausnahmen, vor allem bei Metallartikeln angewendet, ausserdem ist sie auch auf Holz und Kunststoff möglich (z. B. zur fortlaufenden Nummerierung oder Personalisierung). Die Kennzeichnung per Lasergravur erfolgt völlig kraftfrei und ohne Zusatzstoffe zwischen dem Laserstrahl und der Werkstückoberfläche. Farblich fällt die Gravur immer in der Grundfarbe des Artikels aus, eine wählbare Gravurfarbe gibt es nicht. Eingefärbt werden kann die Gravur einzig durch die Behandlung mit einer chemischen Flüssigkeit, sodass sie eine schwarze Oberfläche erhält.

Einsatzbereiche: Werbemittel aus Metall
Erzeugnisse: Schlüsselanhänger, USB-Stick, etc.